Home

Produkte 

Zahlungs- und Versandinformationen

A. Zahlungsmöglichkeiten

1. Nationale Sendungen

Für Lieferungen innerhalb Deutschland bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

• Vorauskasse per Überweisung
• Bankeinzug
• Lieferung auf Rechnung
• Barzahlung bei Abholung

2. Internationale Sendungen:

Für Lieferungen ins Ausland bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeit an:

• Vorauskasse per Überweisung


B. Lieferung

Wir liefern standardmäßig innerhalb Deutschland und Österreich. Der Versand erfolgt per DPD oder DHL. Die Versandkosten entnehmen Sie Punkt C. Versandkosten.

Sollten Sie den Versand in ein anderes Land als Deutschland oder Österreich wünschen, dann schreiben Sie uns bitte eine Email (info@gerimed.de) und nennen uns den Artikel mit der Menge und die genaue Lieferadresse (Land, Postleitzahl). Wir werden dann prüfen, ob wir auch an die gewünschte Lieferadresse liefern können und Ihnen ggf. kurzfristig die Versandkosten und Lieferzeiten mitteilen.


C. Versandkosten

Für den Versand innerhalb Deutschland berechnen wir pauschal pro Bestellung 5,00 Euro. Ab einem Bruttobestellwert (inkl. MwSt.) von 50,00 Euro versenden wir versandkostenfrei.

Für den Versand nach Österreich berechnen wir 10,00 Euro bis zu einem Bruttobestellwert (inkl. MwSt.) von 100,00 Euro. Ab 100,00 Euro Bruttobestellwert berechnen wir 5,00 Euro, ab 300,00 Euro versenden wir versandkostenfrei.

D. Lieferzeiten

1. Lieferzeit national:

Die Lieferzeit innerhalb Deutschland beträgt ein bis drei Werktage. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung.

2. Lieferzeit international:

Die Lieferzeit ins Ausland (Österreich) beträgt zwei bis fünf Werktage. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung.


E. Information zur Berechnung des Liefertermins bei Zahlungsart Vorkasse

Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einem am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.